Bischofsbesuch aus Äthiopien Drucken

 

Auf Einladung unseres Diakons und Missionsamtsleiters Wolfgang Penn feierte am 4. August 2019 Bischof Abraham Desta aus der Partnerdiözese Meki die Gottesdienste in Kastelruth und Seis mit.

 

Bischof Abraham Desta legt seinen Arbeitsschwerpunkt in den weiteren Ausbau der Römisch-Katholischen Kirche in Äthiopien und auf eine gute, gemeinsame Zusammenarbeit aller pastoralen und geistlichen Mitarbeiter. Als weitere Schwerpunkte sieht er die soziale Verantwortung der Kirche, die Bildung, die Gesundheitsversorgung und die landwirtschaftliche Entwicklung.

Für den Bischof besteht kein Zweifel daran, „dass die Kirche den Frauen besonders verpflichtet ist“. Er glaubt, „dass durch theologische Ausbildung, Schulung im Kirchenrecht und der Christlichen Soziallehre die Frauen eine bessere Rolle spielen könnten“. Nach seinem Verständnis kann die „Frau als Katalysator zu den Veränderungen in Bezug auf Mütter dienen. Und sie kann ihre Fähigkeiten bei der Teilnahme an der Führung und den Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Kirche einbringen“. *

 

* Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Abraham_Desta