Pfarrblatt

Bischofsbesuch aus Äthiopien Drucken E-Mail

 

Auf Einladung unseres Diakons und Missionsamtsleiters Wolfgang Penn feierte am 4. August 2019 Bischof Abraham Desta aus der Partnerdiözese Meki die Gottesdienste in Kastelruth und Seis mit.

 

Bischof Abraham Desta legt seinen Arbeitsschwerpunkt in den weiteren Ausbau der Römisch-Katholischen Kirche in Äthiopien und auf eine gute, gemeinsame Zusammenarbeit aller pastoralen und geistlichen Mitarbeiter. Als weitere Schwerpunkte sieht er die soziale Verantwortung der Kirche, die Bildung, die Gesundheitsversorgung und die landwirtschaftliche Entwicklung.

Für den Bischof besteht kein Zweifel daran, „dass die Kirche den Frauen besonders verpflichtet ist“. Er glaubt, „dass durch theologische Ausbildung, Schulung im Kirchenrecht und der Christlichen Soziallehre die Frauen eine bessere Rolle spielen könnten“. Nach seinem Verständnis kann die „Frau als Katalysator zu den Veränderungen in Bezug auf Mütter dienen. Und sie kann ihre Fähigkeiten bei der Teilnahme an der Führung und den Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Kirche einbringen“. *

 

* Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Abraham_Desta
 
Tierser Alpl Kirchtag 2019 Drucken E-Mail

 

Mit Jakobus unterwegs ...

 

http://www.pfarrei-kastelruth.org/images/stories/Tierser_Alpl_Kirchtag_2019/01_Kirchtag_Tierser_Alpl.jpg
Jakobuskapelle Tierser Alpl

 

 
 

Am 25. Juli wurde der Tierser Alpl Kirchtag mit einem Wortgottesdienst in der Jakobuskapelle gefeiert

Der hl. Jakobus gilt als Patron der Pilgernden und Bergsteiger. Ausgestattet mit einem Wanderstock und der Jakobsmuschel versinnbildlicht er unser Leben, das einer Pilgerwanderung mit Höhen und Tiefen gleicht. Um ihn ranken sich zahlreiche Legenden. So sollen seine sterblichen Überreste bis nach Santjago de Compostela gelangt sein. Dorthin pilgern heute jährlich Hunderttausende von Menschen entlang des Jakobsweges durch Nordspanien.

Der Wortgottesdienst wurde von den "Jakobisingers" musikalisch mitgestaltet. Rudi Sampt stand der Wortgottesfeier vor. Er ging besonders auf das "segensreiche" Wirken von Laura und Max ein, die das Schutzhaus Tierser Alpl ab dem Jahr 1956 aufgebaut haben. Der Hl. Jakobus war ihnen in all dieser Zeit ein wichtiger Wegbegleiter.

toM

 
 
Frauenliturgie 2019 Drucken E-Mail

 

Frauenliturgie in der Kofelkapelle

 

Atempausen

 

http://www.pfarrei-kastelruth.org/images/kfb_2019/01_kfb_2019.jpg

 

 

 

gebet wie atem

atmen der seele

unsichtbares fühl-bild

 

weit werden

tief werden

ein-atmen auf-atmen aus-atmen

atmen ohne nachzudenken

 

atmen heißt sein

heißt lebendig sein

atmen

sein

das ist mein gebet

 

vero 3.7.2019
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 85