Latest
Abraham redet mit Gott Drucken E-Mail

Abraham redet mit Gott ...

 

Danke Gott dass ich leben darf.

Ich wollte dass du lebst!

Ich werde stets zu dir halten.

Und ich gehe stets mit dir.

Deine Welt ist wunderbar Gott.

Danke, du machst sie wunderbar.

Ach nein! Alle Menschen machen die Welt wunderbar…

Das stimmt, Abraham. Aber die sind nicht alle so wie du, du bist ein einzigartiger Mensch.

Alle Menschen sind einzigartig, Gott!

Ja, ich liebe alle Menschen deshalb gleich viel.

Du bist der Schöpfer der ganzen Welt, das Licht, die Liebe, die Lebewesen, alles ist dein, du hast alles gemacht.

 

Ja gut, du hast gewonnen, alle Menschen sind gut, auch die, die böse sind, haben etwas Gutes in sich.

Gut, aber ich wollte nichts gewinnen, ich wollte dir nur klar machen dass alle dich als Vorbild haben, als Vater, Mutter, Bruder…

Wie auch immer, kommen wir zum Wichtigsten: ich werde deiner Frau Sara ein Baby schicken. Sie wird aber nicht glauben dass sie noch ein Baby bekommt…

 

Carolin Schieder 4B -  GS Kastelruth

 

Ich werde immer an dich glauben!

Und ich werde immer zu dir stehen.

In den Leuten die ich bewirtet habe: warst du in einem von ihnen?

Und ob, ich war in allen.

Oh, in allen? Ich bin der glücklichste Mensch auf Erden!

 

Max Bürgstaller 4B - GS Kastelruth

 

Gott ich werde immer zu dir halten.

Und ichwerde zu dir halten.

Ich werde immer an dich glauben.

Ich werde auch an dich glabuen.

Ich werde für dich stark sein.

Ich werde dir helfen.

Ich werde von dir erzählen.

Das sollst du.

Danke dass die Sonne scheint.

Ich wollte dass die Menschen Licht haben.

Danke dass ich Freunde habe.

Ich wollte dass du nicht alleine bist.

Ich danke für alles was du mir gibst.

Du bist mein Kind.

 

Manuel Jaider 4B - GS Kastelruth

 

Die Grundschüler von Kastelruth haben noch weitere tolle Texte über Abraham geschrieben ...Smile

 
Kindergottesdienst mit Großeltern Drucken E-Mail

 

Kindergottesdienst mit Großeltern

 

60 Teilnehmer feierten am 27. Jänner 2017 eng neben- und auch übereinander einen Gottesdienst in der Kapelle im Martinsheim.

Singen, lesen, lachen, das Mahl miteinander feiern, segnen und ein Mobile, an dem Sterne wie Familienmitglieder befestigt waren, auch der leere Faden der Verstorbenen war fühlbar da. Dass Gott uns seine Liebe schenken will in Jesus, das ist nicht nur damals im Tempel dem greisen Simeon aufgegangen wie ein Licht, sondern auch uns. "Das müsst ihr öfters machen" meinte eine Oma. Wir freuen uns, wenn ihr, liebe Eltern und Großeltern, die Kinder mitnehmt in die Gottesdienste, auch mal am Sonntag... nicht für uns, sondern um dieses Lichtes willen das in uns allen weiterleuchten will.

Nächster Kindergottesdienst mit Blasiussegen in der Pfarrkirche am Freitag 3. Februar wie immer um 15 Uhr.

Pfarrer Florian und Religionslehrerin Veronika Wink

 

 

 
Sternsingeraktion 2017 Drucken E-Mail

 

Sternsingeraktion 2017

 

Die Sternsinger waren in unserer Pfarrei wieder unterwegs. Sie sammelten unter anderem Spenden für das Straßenkinderprojekt "ORPER" in Kongos Hauptstadt Kinshasa: https://www.youtube.com/watch?v=4I0ssX27l4o

Danke für die freundliche Aufnahme und die Spenden von insgesamt 19.484,98 €!

Rudi Wink


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 72