Pfarrblatt

Franziskuskirche 2017 Drucken E-Mail

 

Herbstausflug zur Franziskuskirche ...

 

 

Am 4. Oktober 2017, dem Gedenktag des Hl. Franz von Assisi, machte sich die Mittelschulklasse 1C auf zur Seiser Alm. Im Rahmen des Herbstausfluges statteten sie der Franziskuskirche einen Besuch ab. Seelsorger Franz Pixner, das "Namenstagskind", machte eine spannende Führung durch die Franziskuskirche. Er brachte den Schülern das Leben des Franz von Assisi lebendig nahe, indem er auf die vielfältigen Symbole in und außerhalb der Kirche hinwies. Einige Schüler haben am Kreuzweg, der sich seit Ostern 2017 in den Nischen des Eingangsbereiches befinden, mitgearbeitet. Voller Stolz wiesen sie auf einige von ihnen gemalten Stationen hin.

Bevor es zur Tuenehütte weiter ging, gratulierten alle dem "Franz von der Alm" persönlich zum Namenstag!

Religionslehrer Thomas Mayr Wink

 

 

 
Erntedank 2017 Drucken E-Mail

 

Erntedank 2017

Die Erntedankprozession ist dieses Jahr ins Wasser gefallen, dafür war viel Zeit für den Dank der Kinder. Sie bedankten sich für vieles, was uns nicht einfallen würde, von der Zahnpasta bis zum Gartenzaun, für Freude und Wut, für Freunde und Feinde. Ein Gedicht von Hans Magnus Enzensberger, „Empfänger unbekannt –Retour al expediteur“ war der Anstoß für diesen Text einer 10-jährigen:

 

 

Für ???

Vielen Dank für unseren blauen Planeten.

Vielen Dank für das Papier.

Vielen Dank für unsere Erlebnisse.

Vielen Dank für das Gute und das Böse,

für das ist auch zu danken,

sonst finde ich ist alles irgendwie … leer.

Vielen Dank für die Erfindungen.

Vielen Dank für die Entdeckungen.

Vielen Dank für unser Wissen.

Vielen Dank für das DA – Sein.

Vielen Dank für das Obst,

das täglich auf unserem Teller liegt.

Vielen Dank für die Menschen

die sich für uns oder etwas einsetzen.

Grazie per le lingue, the lenguages.

Vielen Dank für das Herz, das

mich immer begleitet und dass es

schon so viele Jahre ohne Pause,

Stunde für Stunde, Minute für Minute

und Sekunde für Sekunde schlägt.

Danke für … alles.

 

Hannah, 5. Klasse GS Kastelruth
 
Firmnachbereitung 2017 Drucken E-Mail

 

Firmnachbereitung 2017 - Franziskuskirche

 

 

 

 

Als Firmnachbereitung organisierte die Kerngruppe für die Gefirmten des heurigen Jahres ein Morgenlob in der Franziskuskirche mit anschließendem Frühstück.

Am Samstag, 16. September 2017 starteten Firmlinge, Eltern, Paten und Geschwister um 6.00 Uhr morgens vom Parkplatz Telfen in Fahrgemeinschaften auf die Seiser Alm.

Dort erwartete sie bereits Rudi in der Franziskuskirche.

Leicht gedämpftes Licht, brennende Teelichter auf den ersten Bankreihen und die Ruhe des anbrechenden Morgens sorgten für eine meditative Stimmung.

Als Thema des Morgenlobes wurde die Geschichte "Spuren im Sand" auf die Lebens- und Glaubenssituation der Firmlinge, Paten und Eltern übertragen.

Jeder von uns darf sich immer wieder getragen fühlen und selbst Träger, Stütze für andere sein.

Anschließend verwöhnte uns das Team vom "Niordic Ski Center" mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet.

 

Danke allen, die sich die Zeit für sich selber und für die Gefirmten genommen haben.

 

Vergelt`s Gott!

 Rudi Wink

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 77