Advent unterm Schlern Drucken E-Mail

Hosch a bissl Zeit fir di?

Sonntag, 6.12.2015 um 17.00 Uhr und 19.30 Uhr in der Kastelruther Pfarrkirche

Foto Helmuth Rier

Mit Liedern, Gedichten, besinnlichen Texten, Hirtenspiel und szenischen Darstellungen greifen wir erneut aktuelle Themen auf, die uns Menschen besonders in der heutigen Adventzeit begegnen und in unserem „Menschsein“ bewegen und beschäftigen. Es ist der „moderne Mensch“ in einer schnelllebigen Zeit, der in der Kälte der Einsamkeit ausharrt. Es ist der Mensch, der den inneren Frieden sucht, doch nicht zur Ruhe kommt.

Hoamelige Volksmusig – adventliche Stimmung – Themen von Heute. Freuen Sie sich auf eine Adventsveranstaltung der etwas „anderen“ Art.

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen ist aber eine Besucherkarte erforderlich. Diese ist bei den Tourismusvereinen erhältlich und kann dort auch bestellt werden:

Kastelruth: Tel. 0471 70 63 33 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Seis: Tel. 0471 70 70 24 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Völs: Tel. 0471 72 50 47 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 


"Maria durch den Dornwald ging..."

Thema "Heimat"

Heimat - tief verwurzelt in der Menschenseele. Hier drängt sich unmissverständlich die Frage auf: Wie geht es jenen, die plötzlich heimatlos geworden sind?" Welchen Beitrag kann ich leisten, dass ein wenig Heimat auch in der Fremde erfahrbar wird? In unserem Herzen sind wir Menschen alle gleich, dort können wir Raum schaffen für Begegnung: "Öffnet eure Herzen!"

In einer Zeit, in der wir tagtäglich von Meinungen über Flüchtlinge und Heimatverlust überschwemmt werden, ist es sinnvoll, darüber nachzudenken, was für jeden von uns Heimat bedeutet. Wir kommen sehr schnell zum Schluss, dass Heimat mehr ist als nur eine vertraute, häusliche Umgebung, ein Dorf, ein Land. Wir spüren, dass Heimat ein Gefühl ist, welches Vertrautheit, Sicherheit und Geborgenheit beinhaltet, und dass jeder Mensch einen anderen Menschen ein bischen Heimat schenken kann, ohne dabei auf seine eigene Heimat verzichten zu müssen.

Um diese Erkenntnis und um die verschiedenen Wege, wie mit Heimatlosigkeit umgegangen werden kann, geht es heuer beim "Adent unterm Schlern" - der etwas besonderen Adventveranstaltung in der Pfarrkirche von Kastelruth, wenn der Hirte am Beginn der Feier wieder die Frage an die Anwesenden stellen wird: Hosch a bissl Zeit für di?"

 

Bisherige Veranstaltungen von 2003 bis 2013

2003 - 2005 - 2007 - 2009 - 2011 - 2013  Innocent

Siehe auch: https://www.facebook.com/adventuntermschlern/?fref=ts