8. Fenster Drucken E-Mail

 

8. Dezember - Maria Empfängnis


Maria-Hilf-Kirche in Seis

 

 

 

   

 

Zum Marien-Feiertag führt uns der Weg in die Pfarrei Seis. Dort angekommen, machen wir Rast in der Maria-Hilf-Kirche. Das Kirchlein ist leicht zu übersehen. Es steht am unteren Platz und ist umgeben von Hotels und Geschäften. Ein Sinnbild für den Advent in unserer Tourismusregion. Das Leise geht bei uns oft verloren. Doch es ist immer noch da inmitten der Geschäftigkeit der Vorweihnachtszeit.

Der barocke Innenraum der Maria-Hilf-Kirche nimmt uns freundlich auf. Am Marien-Altar zünden wir eine Kerze an und verbleiben eine lange Zeit in Stille.

 

P.s.(1):Wir haben kein Bild des Innenraumes ins Netz gestellt, um dich ein wenig neugierig zu machen. Die Eingangstür ist tagsüber immer geöffnet. Auch für dich!

P.s.(2): Für Rainer aus Jennersdorf gilt diese Einladung natürlich auch. Wie wir ihn kennen, wäre es schwer, ihn davon abzuhalten, in die Kirche einzutreten! - (Anm. der Redaktion) Wink


zurück